Werkzeugentwicklung

Wir bei CIREX lassen die Wachsspritzmatrizen, Hilfs- und Bearbeitungswerkzeuge durch unsere eigenen Ingenieure entwickeln. Dadurch ist der schnelle, sichere Start der Serienproduktion auch bei komplexen Gussstücken garantiert.

Am Anfang der Produktion eines neuen Bauteils steht immer die Entwicklung einer Wachsspritzmatrize. Mit dieser Matrize werden Wachsmodelle gespritzt. Außerdem werden bei dem Produktionsverfahren diverse Hilfswerkzeuge eingesetzt, wie Klebe-, Schleif-, Prüf- und/oder Richtlehren. Je nach Geometrie, Seriengröße und produktspezifischen Eigenschaften der Gussware werden die benötigten Hilfswerkzeuge entwickelt.

Icon33

Wachsspritzmatrize

Der erste Schritt bei der Entwicklung eines Bauteils, das nach dem Wachsausschmelzverfahren gegossen wird, ist der Entwurf und die Produktion einer Matrize. Diese Matrize wird in der Werkzeugabteilung von CIREX entwickelt …

weiterlesen
icon10

Hilfswerkzeuge

CIREX verfügt über das Know-how und die Erfahrung, die nötig sind, um produktspezifische Kürz- und Schleiflehren zu entwerfen und zu produzieren. Diese werden …

weiterlesen