Beauftragungsphase

Absicht der weiteren Zusammenarbeit

Die Nominierung ist ein äußerst wichtiger Schritt. In den ersten zwei Phasen wurde geprüft, ob Ihre Komponente dafür geeignet ist, zu einem marktkonformen Preis unter Anwendung des Wachsausschmelzverfahrens produziert zu werden. Mit Hilfe der technischen Informationen und des ermittelten Richtpreises entscheiden Sie nun, ob es sinnvoll ist, Ihre Komponente bei CIREX fertigen zu lassen. In diesem Stadium beraten und unterstützen wir Sie vor allem, wobei die Aspekte Total Cost of Ownership und Time-to-Market wichtige Themen darstellen. Wir geben Ihnen klare Informationen und Sicherheit, sowohl auf kurz- als auch auf langfristige Sicht.

Beginn der Produktentwicklung

Wenn Sie Ihre Absicht erklären, mit uns zusammenzuarbeiten, werden die in der Orientierungsphase besprochenen Aspekte weiter vertieft. Die technische Machbarkeit wird nun im Detail geprüft und der Preis genauer bestimmt. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden wird mit der Weiterentwicklung der Komponenten begonnen, so dass diese optimal für die Anwendung geeignet sind und eine robuste Fertigung mit dem Wachsausschmelzverfahren gewährleistet ist.