Pumpengehäuse

Industrial Nach Produkte

Technische Spezifikationen

DIN
Legierung
Gewicht
Verarbeitung

1.4815 (AISI 304)
GX8CrNi19-10
1.200 – 13.700 Gramm
Strahlen & bearbeiten

Anwendung

Diese Zentrifugalpumpe kommt in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie zum Einsatz, und zwar hauptsächlich in High-End-Anlagen.

Vorteile

  • Niedrige Rauhigkeitswerte
  • Optimaler Flüssigkeitsdurchfluss dank großer Formfreiheit
  • Dank der Verwendung von hochwertigem Edelstahl kommt es nicht zur Bildung von Korrosion
  • Das Gussteil entspricht den internationalen Richtlinien bezüglich der Prozesshygiene

Vorteile des CIREX-Gussverfahrens

Dank der komplexen Geometrie und der niedrigen Rauheitswerte eignet sich das Wachsausschmelzverfahren hervorragend für das Gießen eines solchen Pumpengehäuses. Die niedrigen Rauheitswerte sind erforderlich, damit es nicht zu Bakterienbildung kommt. So bleiben im Pumpengehäuse auch keine Verschmutzungen zurück. Dadurch kann unser Kunde die internationalen Richtlinien für die Prozesshygiene erfüllen. Das Pumpengehäuse wird in einer hochwertigen Edelstahllegierung gegossen, damit sich kein Rost bilden kann. Dank der Formfreiheit unseres Gussverfahrens kann ein fließender Übergang konstruiert werden, sodass der Durchfluss des Mediums optimal ist.