Rotor & Stator

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

DIN: 1.4549 (Duplex 17-4 PH)
Legierung:
0,04C-16Cr-4Ni-3Cu
Gewicht:
35 – 2.750 Gramm
Bearbeitung:
Härten & Bearbeiten


ANWENDUNG

Der Rotor und der Stator dienen zum Antrieb eines Bohrsystems, mit der in großer Tiefe nach Öl und Gas gebohrt werden kann.


VORTEILE

  • Nur der Außendurchmesser wird nachbearbeitet
  • Korrosionsbeständige und verschleißfeste Stahllegierung
  • Das Material 17-4PH ist für überaus dünne Wandstärken geeignet: alle Blätter werden gegossen
  • Einbaufertiges Produkt, einschließlich Ausscheidungshärten und mechanischer Nachbearbeitung

VORTEILE DES CIREX FEINGUSSVERFAHRENS

Dank der Formfreiheit können die Blätter im Rotor und im Stator so gegossen werden, dass sich eine Nachbearbeitung erübrigt. Die Verwendung des Materials 17-4PH ergibt nach dem Ausscheidungshärten ein überaus robustes und verschleißfestes Produkt. Geeignet für den Gebrauch in aggressiven Umgebungen, da dieses Material auch korrosionsbeständig ist. CIREX kümmert sich auch um die Nachbearbeitung der Gussteile, die einbaufertig geliefert werden.