Schaltzylinder

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

DIN: 1.2346 (AISI H11)
Legierung:
GX38CrMoV5-1
Gewicht:
150 – 210 Gramm
Verarbeitung:
Trommeln & nitrocarbonitrieren


ANWENDUNG

Schaltmechanismus aus Stahl für ein Handschaltgetriebe. Der Mechanismus besteht aus beweglichen Schaltfingern, die nach dem Schaltmuster des Schaltgetriebes fixiert werden.


VORTEILE

  • Minimale Nachbearbeitung erforderlich
  • Der Schaltzylinder wird einbaufertig geliefert
  • Das Carbonitrieren vermeidet den Verschleiß des Schaltprofils
  • Eine hohe Oberflächengüte sorgt für ein geschmeidiges Schaltgefühl

VORTEILE DES CIREX-GUSSVERFAHRENS

Starkes und dünnwandiges Produkt, welches für die Massenfertigung optimiert wurde. Sehr glatte Oberfläche für ein geschmeidiges Schaltgefühl. Das Gussstück wird einbaufertig geliefert, einschließlich mechanischer Nachbearbeitung und Hitzebehandlung (Carbonitrieren).