Spannpratze

Automotive Nach Produkte

Technische Spezifikationen

DIN
Legierung
Gewicht
Verarbeitung

1.2346 (AISI H11)
GX38CrMoV5-1
70 – 125 Gramm
Härten & Trommeln

Anwendung Spannpratze

Eine Injektorklemme oder Spannpratze dient zur Befestigung des Dieselinjektors auf der Oberseite des Dieselmotors.

Vorteile

  • Keine Nachbearbeitung erforderlich
  • Das Produkt eignet sich zur Massenfertigung
  • Das Produkt wurde im ‘Near Net Shape’-Verfahren entwickelt
  • Robuster Entwurf, optimale Funktionalität bei geringstmöglichem Gewicht

Vorteile des CIREX-Gussverfahrens

Das Bauteil ist von CIREX Engineering für die Massenfertigung ohne Nachbearbeitung optimiert worden. Robuster Entwurf, optimale Funktionalität zu geringstmöglichen Produktionskosten. Der ‘Near Net Shape’-Entwurf ermöglicht eine Gewichtsreduzierung ohne zusätzliche mechanische Nachbearbeitung.